TopMenu road MTB Cross trekking Haendler news
Menu
  • plz0

arrow

Mit dem SLR EVO 2.0 legt QUANTEC den Verkaufsschlager des vergangenen Jahrzehnts erneut auf. Hohe Produktqualität und makellose Fahreigenschaften sind dieser Versionsstufe genau so sicher wie all' ihren Vorgängern. Dabei wurde nicht - wie so oft - versucht, mit Aluminium ein vor allem günstiges Rennrad herzustellen, sondern bewusst die Möglichkeiten des Materials genutzt.

arrow

Tiefschwarzes Eloxal und fest eingebrannte weiße Labels zieren den zeitlos schönen, modern daherkommenden Rahmen. Die Schaltzüge verlaufen geschickt im Rahmen – eine Kreuzung der beiden ist möglich. Beim Bremszug für die Hinterrad-Bremse haben sich die Rheinbacher bewusst für eine externe Verlegung entschieden. Das Tretlagergehäuse der 2016er Version ist für Pressfit BB 86,5 x 41 mm Einbauten vorgesehen, das Steuerrohr ist tapered 1 1/8 auf 1,5 Zoll.

Die Fahreigenschaften des reinrassigen Renners sind sportiv, ohne die Hauptmerkmale eines Langstrecklers zu opfern. Hohe Laufruhe dank extremer Verwindungssteifigkeit, sichere Richtungswechsel aufgrund der optimierten Geometrie und schnelle Antritte dank niedrigem Gewichts sind die starken Merkmale, dieses durchaus günstigen Rahmens.

Die Ausstattungswünsche lassen keinen Raum für Kritik. Schon seit Jahrzehnten setzt QUANTEC auf individuell aufgebaute Räder. Vorgegeben werden diverse Vorschläge, die im Download-PDF auf den Euro genau beziffert sind. So erhält der Interessent einen sehr guten Überblick. Übrigens gibt es keine vormontieren und evtl. mit veralterten Komponenten ausgestattete Modelle. Ändern Komponentenhersteller ein Bauteil, findet man es sofort an einem Quantec.

slc

Top